Der Beginn einer spannenden Reise – Jamie Littler: „Die Reise beginnt – Die Legende von Frostherz 1“

Copyright: Oetinger Verlag

Zu Jahresbeginn hatte ich dieses bezaubernde (dicke) Buch im Handel entdeckt, dass sogleich mein Herz erwärmte, da es von im Comicstil gehaltenen schwarz-weiß Illustrationen nur so strotzt. Und auch von der Geschichte, die es erzählt her entwickelte es sich zu meinem Monatsliebling im Februar.
Da ich im September endlich den zweiten Band (Band 3 erscheint schließlich bereits im selben Monat) lesen möchte dachte ich mir, dass es an der Zeit wäre etwas zu dem ersten Band zu berichten.

Komm an Bord der Frostherz und entdecke das Abenteuer …

Verbannt im eisigen Schneemeer, belauert von Monstern und Leviathanen, muss Ash mit seinem Yeti Tobu auf ein Schlitten-Schiff, die Frostherz, fliehen. Denn Ash beherrscht das magische, aber streng verbotene Klangweben, dass angeblich die Leviathane erst zu gefährlichen Bestien macht.

Die furchtlosen Pioniere der Frostherz wollen ihm dennoch helfen, seine verschollenen Eltern zu finden. Doch kann Ash auch das Geheimnis des Klangwebens enthüllen? – Covertext –

Eine tolle Fantasywelt aus Eis und Schnee, durch die eine Ahnung von Postapokalypse schwebt, das ist die Lebenswelt von Ash, der in der kleinen Enklave Feura mitten im ewigen Eis, umzingelt von Leviathanen aufwächst.
Ash wird als Kind von einer Familie zur Nächsten gereicht, bis er schließlich bei Tobu, einem Yeti Unterschlupf findet. Den den Einwohnern von Feura ist der Junge einfach nicht geheuer. Denn Ash scheint irgendwie mit den gefährlichen Leviathanen verbunden zu sein, wenn er singt. Und dieses Klangweben ist strengstens verboten.

Eine wirklich schöne und atemberaubende Welt beschreibt Jamie Littler in seiner Trilogie „Die Legende von Frostherz“. Das Buch, das eigentlich an Kinder ab 9 Jahren gerichtet ist, erscheint mir jedoch sowohl vom Umfang mit 448 Seiten, als auch vom Schreibstil her noch etwas zu Komplex für diese Altersgruppe. Auch die wirklich tollen und sehr zahlreichen Illustrationen federn das nicht ab. Ich finde, dass es eher für junge Jugendliche ab ca. 12 Jahren geeignet ist.
Ansonsten kann ich nur sagen, dass ich alle im ersten Band vorkommenden Charaktere sehr facettenreich und gut ausgearbeitet fand. Auch die Geschichte ist mehrgleisig, aber sehr gut verfolgbar und einfach nur tolles Fantasy Highlight.

Ich denke, dass dieses Buch etwas für ganze Familien ist. Bei mir steht es auf jedem Fall im Fanregal, Band Zwei liegt zum Lesen bereit und Band Drei ist vorbestellt.

ISBN: 9783789109898
Verlag: Oetinger Verlag
Erscheinungsdatum: 10.07.2021
Erscheinungsformat: Hardcover
Preis: 16,00 €


Kategorien:Jugendbuch, Kinderbuch, Leseregal

Schlagwörter:, , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: