Interessante Fantasywelt – Aisling Fowler: „Feuerblut – Der Schwur der Jagdlinge“

Copyright: Dragonfly Verlag

An dieser Stelle wieder ein Nachtrag aus dem letzten Jahr. Dieses tolle Jugendfantasybuch von Aisling Fowler wurde mir vom Dragonfly Verlag Anfang Dezember als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Neben dem schön aufgemachten Buch erhielt ich auch ein passendes Lesezeichen (Ich liebe Lesezeichen!) und eine Din A5 Karte von Embra, der Welt in der das Buch spielt.
Ich habe es leider erst im Januar geschafft es wirklich zu lesen. Aber als ich einmal angefangen hatte war es auch schon wieder durchgelesen.

Im gefrorenen Wald lauern die Schatten der Vergangenheit

„Ich weihe mein Leben der Jägerloge, ich schwöre, allen Clans zu dienen wie meinem eigenen …“
Diesen Eid hat Zwölf geleistet, um vom Jagdbund aufgenommen zu werden. Nicht einmal ihre Mentorin Silber ahnt, dass Zwölf ganz andere Pläne hat: Denn in ihrem Herzen brennt lichterloh der Wunsch nach Rache an dem Clan, der ihre Familie auslöschte. Doch bevor Zwölf zur Jägerin aufsteigt, über fallen Kobolde den Bund, töten Silber und entführen das wunderliche Mädchen namens Sieben. An der Seite des magischen Steinhundes, der den Bund seit jeher beschützt, begibt sich Zwölf in den gefrorenen Wald. Kann sie Sieben aus den Fängen der Entführer befreien? – Klappentext –

Der Schwur der Jagdlinge ist ein recht vielversprechender Auftakt zu einer Jugendfantasyreihe von Aisling Fowler.
Zugegebenermaßen – es viel mir am Anfang ein wenig schwer in den Roman einzutauchen, denn sowohl Schreibstil der Autorin, als auch das Alter der Protagonisten sind wirklich für Heranwachsende ab 12 Jahren. Aber da bin ich dann wohl doch schon ein zu weit altersmäßig entfernt.
Nichts desto trotz, hat mich die Geschichte so nach und nach abgeholt und mir eine interessante Phantasiewelt eröffnet.
Die von Clanstrukturen geprägte Gesellschaft von Embra wird allein innerhalb der Jägerloge durchbrochen. Dort zählt die Herkunft nicht – nur die Loyalität der Loge gegenüber und der Schutz von ganz Embra.
Dass dies nicht immer der Realität entspricht, dass Ereignisse im Hintergrund heraufziehen und dass einzelne Mitglieder auch über besondere Fähigkeiten verfügen – dies alles wird hier, in diesem ersten Band von Feuerblut stimmungsvoll eingeführt und erweckt zumindest in mir recht hohe Erwartungshaltungen an den im nächsten Jahr folgenden Band.

Ich freue mich bereits jetzt auf die Veröffentlichung. Das Buch kommt in mein Leseregal.

ISBN: 9783748800736
Verlag: Dragonfly Verlag
Erscheinungsdatum: 23.11.2021
Erscheinungsform: Hardcover
Preis: 14,00 €


Kategorien:Fantasy, Jugendbuch, Leseregal

Schlagwörter:, , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: