Auf ins Abenteuer – Katarina Charman: „Der letzte Feuerfalke und der Stein der Macht“

Copyright: Loewe Verlag

Beim Herumstöbern auf der Verlagsseite des Loewe Verlages bin ich auf dieses schöne Kinderbuch gestoßen. Es handelt sich um eine Reihe, die seit Juni diesen Jahres erscheint. Und ich dachte beim Betrachten des Covers zuerst, dass es doch irgendwie etwas von Legenden der Wächter an sich hat. Aber es ist für Leser ab 7 Jahren gedacht und die Leseprobe fand ich auch so, dass es zumindest einen Versuch wert schien, das Buch mit meinem Sohn einmal zu lesen.

Nur die hellste Magie kann den Schatten besiegen

Dunkelheit liegt über Perodia. Der grausame Geier Burung verbreitet mit seiner Magie Angst und Schrecken und niemand bietet ihm die Stirn. Doch eines Tages schlüpft aus einem goldenen Ei der letzte Feuerfalke – und ein großes Abenteuer beginnt!

Talon träumt davon, ein tapferer Eulenkrieger zu werden. Er will das Land Perodia gegen Burung verteidigen. Mit seiner Freundin Agila, einem mutigen Eichhörnchen, macht Talon sich bereit für den Kampf. Aber um ihre Heimat zu retten, brauchen sie die Hilfe des letzten Feuerfalken Ruby. Nur sie kann den Stein der Macht finden, der Burung aufhalten wird.
-Covertext-

Während einer Flucht vor den Kreaturen des Geiers Burung entdeckt der verträumte Eulenjunge gemeinsam mit seiner Eichhörnchenfreundin Agila ein Ei, aus dem ein kleiner Feuerfalke schlüpft. Einst waren diese Tiere die Hüter Perodias vor dem Bösen, doch eigentlich sind sie verschwunden. Nun erhalten die beiden tapferen Tiere den Auftrag, den kleinen Feuerfalken zu schützen und gemeinsam mit diesem den Stein der Macht zu finden, denn nur Feuerfalken können ihn nutzen und so Burung Einhalt gebieten.

Das Buch mit seinen schönen schwarz-weiß Illustrationen ist gut zum Vor- und Selberlesen geeignet. Meinen Sohn konnte sowohl die Geschichte, als auch das Gesamtpaket des Buches (Optik, Kapitellänge und Schriftaufteilung) überzeugen.
Die Geschichte selber hat schöne kleine Spannungsbögen, die zum Weiterlesen motivieren. Diese bauen sich immer gut auf, ohne zu gruselig zu sein und haben dann kleinere Entspannungspausen, in denen die Kinder neue Informationen zum Handlungshintergrund erhalten, ohne dass diese zu lang und damit langweilig werden.

Die schöne Karte von Perodia im Einband rundet alles ab, so dass die jungen Leser die Orte, an die sich die Helden begeben gut nachvollziehen können.

Das Buch bekommt eine klare Leseempfehlung von uns, da es sowohl für Jungen als auch Mädchen eine Reise durch eine fantastische Welt enthält.

ISBN: 9783743208124
Verlag: Loewe Verlag
Erscheinungsdatum: 16.06.2021
Erscheinungsformat: Hardcover
Preis: 8,95 €


Kategorien:Kinderbuch, Leseregal

Schlagwörter:, , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: