Liebevoll illustriert und nett erzählt – Andrea Schütze: „Die wilden Waldhelden – Helfer gegen Heimweh“

Copyright: Ellermann Verlag

Dies ist ein Kinderbuch zu dem ich nur sagen kann: „Gesehen, ins Herz geschlossen, gekauft.“ Und jetzt habe ich es auch natürlich gelesen. Vier sehr schön charakterisierte Tierkinder, die ihre Welt entdecken und sich ganz wie es für Kinder typisch ist in einer kleinen, geheimen Gruppe zusammenfinden. Irgendwie muss man sie einfach ins Herz schließen.

Es raschelt. es knackt.

Dieser Wald birgt ein Geheimnis:
Vier heldenhafte Tierkinder, mit großen herzen und kuschelweichem Fell sind immer bereit, jedem Kindergartenkind bei kleinen und großen Sorgen zur Seite zu stehen. Zum Glück! Denn Diego hat an seinem ersten Tag im Waldkindergarten großes Heimweh und kann kuschelige Helfer nur zu gut gebrauchen.

Covertext –

Die vier Tierkinder Mikkel Fuchsjunge, Flora Hirschkälbchen, Rufus Frischling und Poppy Waschbärmädchen gründen ganz nach Kinderart eine kleine Bande mit dem Ziel, anderen zu helfen. Als sie dann feststellen, dass ein Waldkindergarten in ihrem Spielgebiet Einzug hält, haben sie auch gleich eine konkrete Aufgabe für sich entdeckt – den Menschenkindern helfen. Im konkreten Fall heißt dies, dass sie sich um den kleinen Diego kümmern wollen, der so gar nicht damit zurecht kommt, einen Teil des Tages von seiner Mutter getrennt verbringen zu müssen. Er hat Heimweh.

Sicherlich sind sowohl das Thema des Buches, als auch die Herangehensweise der Autorin über die hilfsbereiten Tiere nichts Neues in der Kinderliteratur. Aber Andrea Schütze hat das Thema Heimweh bei Kindergartenkindern sehr liebevoll aufgegriffen und in eine schöne Geschichte eingebettet.
Sprachlich auf die junge Zielgruppe der Kindergartenkinder ausgerichtet, ist das Buch durchaus als Vorlesebuch geeignet. Leichte Schwierigkeiten sehe ich in der teils sehr unterschiedlichen Länge der Kapitel. Diese sind trotz der zahlreichen Illustrationen bisweilen schon recht lang, so dass ich mir nicht sicher bin, ob 4jährige Kinder der Handlung schon so lange folgen können.
Grundschulkinder sollten das Buch ab der 2. Klasse sicherlich schon ganz gut lesen können.

Dass die schönen Illustrationen von Carola Sieverding auf begeisterte Betrachter stoßen werden, da bin ich absolut zuversichtlich.

Ich finde, dass das Buch eine sehr schöne Geschenkidee ist und dass es sich zudem lohnt, dieses in kleine Kindergartenbibliotheken aufzunehmen. Es könnte Kindern direkt bei der Eingewöhnungsphase helfen.

ISBN: 9783770702213
Verlag: Ellermann Verlag
Erscheinungsdatum: 20.01.2020
Erscheinungsform: Hardcover
Preis: 10,00 €

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s